Orkus


Orkus! eMagazine


Videoclips

video
HIM
Join Me (In Death)
(auf das Bild klicken)



video
THE CURE
Pictures Of You
(auf das Bild klicken)


video
ASP
Nehmt Abschied/Auld Lang Syne
(auf das Bild klicken)


video
Lacrimosa
Testimonium
(auf das Bild klicken)



video
Depeche Mode
Enjoy the Silence
(auf das Bild klicken)



video
Nightwish
Nemo
(auf das Bild klicken)


video
BlutEngel
Reich mir die Hand
(auf das Bild klicken)


video
MONO INC. feat. Tilo Wolff, Joachim Witt & Chris Harms
Children Of The Dark
(auf das Bild klicken)



video
Peter Heppner
Meine Welt
(auf das Bild klicken)




Besucher
Visits: 5840077
Davon heute: 119
I.d. letzten 24h: 712
9 Besucher online


Freitag, 18.01.19




Rezension



Holly Loose

Melancholia



Abgrundtief süße Schwermut

Für sein Soloprojekt wagt sich Holly Loose weit in die tiefsten Abgründe unserer Seele. Dort trifft Melancholia sofort auf fruchtbaren Boden und lässt versunkene Gefühle gedeihen. Sie wachsen und sprießen mit jeder der zwölf Kompositionen mehr und mehr zu einer wunderschönen Blume, die die Hoffnung in all der bittersüßen Melancholie repräsentiert. Nachdenklich, ernst, sehnsuchtsvoll. Atmosphärisch wird Melancholie von Der Stein eingeleitet. Ob die gefühlvolle Vertonung Theodor Fontanes Ballade John Maynard, das trübsinnig-düstere Muscheln am Strand, die wunderbare Interpretation von Wolfheims Kein Zurück oder jene von Karats SchwanenkönigMelancholia ist ein körperliches Album. Die sanften Klänge in Kombination mit Hollys ausdrucksstarker Stimme und den starken Lyrics lassen ein wohliges Gänsehautgefühl aufkommen. Manchmal ist es gesund, auch den düsteren Gedanken nachzuhängen. Eine solche Befreiung, eine Katharsis, kann durch Melancholia geschehen. Es ist ein Album, das nicht oberflächlich gehört werden kann, sondern Zeit und Ruhe beansprucht, sich den schwermütigen Klängen hinzugeben. Melancholia macht die stillen Stunden etwas weniger einsam.


Claudia Zinn-Zinnenburg





Anzeige


Newsletter
name:
email:
 
Rechtlicher Hinweis:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und zu redaktionellen Themen und News rund um das Orkus! Magazin. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unser Datenschutzerklärung


Shop-Highlights

Orkus! Abo-Prämie
Mousepad
DEAD CAN DANCE



Orkus! Abo-Prämie
DVD
Blade Runner 2049



Orkus! Abo-Prämie
CD
Rammstein
Made in Germany
1995 - 2011




Orkus! Abo-Prämie
DVD
Game of Thrones (Season 4)



Orkus! Abo-Prämie
CD
BlutEngel
Leitbild



Orkus! Abo-Prämie
Comic-Band
DEAD
Erdarbeiten



Orkus! Abo-Prämie
CD
WITT
Rübezahl



Orkus! Abo-Prämie
DVD
STAR WARS
Die letzten Jedi



Orkus! Abo-Prämie
CD
Nightwish
Decades



Orkus! Abo-Prämie
CD
Beyond The Black
Lost In Forever



Orkus! Abo-Prämie
DVD
Rammstein
Paris



Orkus! Abo-Prämie
DVD
Fluch der Karibik 5
Salazars Rache



Orkus! Abo-Prämie
Grill-Schürze
DEAD
Grillerkommando



Orkus! Abo-Prämie
CD
L'âme Immortelle
Hinter dem Horizont



Orkus! Abo-Prämie
CD
Exfeind
Exfeind Nummer Eins



Orkus! Abo-Prämie
DVD
Mord im Orient Express



Orkus! Abo-Prämie
CD
ROME
Hall of Thatch



Orkus! Abo-Prämie
CD
Gary Numan
Savage
(Songs from a Broken World)




Orkus! Abo-Prämie
CD
HIM
Razorblade Romance




Tools
Seite weiterempfehlen
 Suchen:
was
wo
Suche starten