Orkus


Orkus! eMagazine


Videoclips

video
HIM
Join Me (In Death)
(auf das Bild klicken)



video
THE CURE
Pictures Of You
(auf das Bild klicken)


video
ASP
Nehmt Abschied/Auld Lang Syne
(auf das Bild klicken)


video
Lacrimosa
Testimonium
(auf das Bild klicken)



video
Depeche Mode
Enjoy the Silence
(auf das Bild klicken)



video
Nightwish
Nemo
(auf das Bild klicken)


video
BlutEngel
Reich mir die Hand
(auf das Bild klicken)


video
MONO INC. feat. Tilo Wolff, Joachim Witt & Chris Harms
Children Of The Dark
(auf das Bild klicken)



video
Peter Heppner
Meine Welt
(auf das Bild klicken)




Besucher
Visits: 5919860
Davon heute: 463
I.d. letzten 24h: 569
11 Besucher online


Montag, 22.04.19
05.04.2019 - SCHWARZER SCHNEE: "Die Splitter der menschlichen Seele, gerade die dunklen und die geheimen davon, haben mich inspiriert."

TITELBILD
Oder: "Klassik und Tradition gepaart mit moderner Kälte. So irgendwie", lacht Hans-Georg. In unserer Mai-Ausgabe sprechen wir mit dem Mastermind von Schwarzer Schnee anlässlich seines tiefgründigen Debüts Seelensplitter. Den ersten Teil davon präsentieren wir Dir aber schon jetzt!

Orkus:Was bedeutet es für dich, Musik zu machen?
Hans-Georg: Wenn ich Musik mache, dann verliere ich mich darin. Ich vergesse alles – auch, dass ich mal was essen oder schlafen sollte. Manchmal gehe ich dann spät in der Nacht mit Herzklopfen ins Bett und starre an die Decke. Das klingt vielleicht seltsam, aber dabei gehen mir oft Texte durch den Kopf, die später ihren Weg in die Songs finden.

O: Die Thematiken auf Seelensplitter sind grau bis schwarz …
HG: Für alle Songs gilt: Es geht um Themen aus dem Alltag, die mich beschäftigen, insbesondere Sehnsüchte oder auch Krankheiten und wie sie Einfluss auf uns und unser Umfeld nehmen. Vielleicht ist das nicht direkt ersichtlich, aber insofern steckt hinter Seelensplitter eine Art Konzept. Bei manchen Songs ist der Inhalt vermutlich recht klar erkennbar, bei anderen muss er eher zwischen den Zeilen herausgehört werden ... so wie eine Schneeflocke die Details erst bei genauerem Betrachten offenbart.

O: Du schöpfst in deinem Album aus deiner intimsten Seelentiefe. War das schwierig?
HG: Vermutlich sind meine Songs nicht massenkompatibel, da sie sicher nicht gleich beim ersten Mal bei einem ankommen. Sie brauchen Zeit, es gibt keinen dreisilbigen Chorus, den jeder sofort versteht und mitmachen kann. Ich erzähle mit meinen Songs Geschichten über tiefere und dunklere Gefühle, über die von den meisten eher weniger, vielleicht sogar nie gesprochen wird. Obwohl sie da sind und obwohl ich mir sicher bin, dass jeder sie hat. Ich bin gespannt, ob meine Musik, ob so etwas denn auf Interesse stößt. Aber auch inhaltlich und vom Stil an sich denke ich, dass ich eher ein spezielleres Publikum anspreche. Trotzdem – Hand aufs Herz – auch wenn ich die Songs ursprünglich für mich geschrieben habe, bin ich jetzt sehr aufgeregt, was Ihr und all die Hörerinnen und Hörer da draußen davon halten.

In unserer Mai-Ausgabe setzen wir unser interessantes Gespräch mit Schwarzer Schnee fort!


Sieh Dir hier den Trailer zum Album Seelensplitter an:








Ausgabe mit Prämien-Abo:
Orkus!-Online-Shop

Einzel-Magazin-Bestellung:
Orkus!-Online-Shop
Ebay

eMagazine:
OnlineKiosk


Hier kannst Du ganz einfach herausfinden, welche Verkaufsstellen in Deiner Nähe beliefert wurden!


For international orders:

Get Orkus! as eMagazine

« zurück

Weitere News
26.04.2019  Die April-Ausgabe 2019 + CD "Orkus! Compilation 140" hier bestellen!
22.04.2019  Orkus!-"Album der Woche": Speed the Bullet
21.04.2019  SCHANDMAUL: "Der Zeitgeist tropft aus jeder Zeile …"
20.04.2019  FORT NIMMERMEHR: "…ein echter Aufschrei, der am Ende erst die Beruhigung ermöglicht."
19.04.2019  BELLA DONNA: "… auch immer ein wenig eine Überraschungstüte."
18.04.2019  SIDETRACK WALKER: Progressive Melancholie
17.04.2019  BROCARDE: Videopremiere! – "Eine Musikkarriere mit einem Video zu beginnen, das dein Ableben zeigt, ist eine unorthodoxe Entscheidung …"
Anzeige


Newsletter
name:
email:
 
Rechtlicher Hinweis:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und zu redaktionellen Themen und News rund um das Orkus! Magazin. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unser Datenschutzerklärung


Shop-Highlights

Orkus! Abo-Prämie
Mousepad
DEAD CAN DANCE



Orkus! Abo-Prämie
CD signiert
OOMPH!
Ritual



Orkus! Abo-Prämie
CD
Rammstein
Made in Germany
1995 - 2011




Orkus! Abo-Prämie
CD
BlutEngel
Un:Gott



Orkus! Abo-Prämie
CD
The Cure
Mixed Up (3 CDs)



Orkus! Abo-Prämie
CD
MONO INC.
Welcome to Hell



Orkus! Abo-Prämie
CD
Eisbrecher
Ewiges Eis



Orkus! Abo-Prämie
CD
Nightwish
Decades



Orkus! Abo-Prämie
CD
L'ÂME IMMORTELLE
Letztes Licht



Orkus! Abo-Prämie
CD
Beyond The Black
Lost In Forever



Orkus! Abo-Prämie
CD signiert
In Strict Confidence
HATE2LOVE



Orkus! Abo-Prämie
CD
VNV NATION
Noire



Orkus! Abo-Prämie
CD
Within Temptation
Resist



Orkus! Abo-Prämie
CD
Exfeind
Exfeind Nummer Eins



Orkus! Abo-Prämie
CD
Samsas Traum
Scheiden tut weh



Orkus! Abo-Prämie
CD
ROME
Hall of Thatch



Orkus! Abo-Prämie
CD
Gary Numan
Savage
(Songs from a Broken World)




Orkus! Abo-Prämie
CD
ASP
Zauberbruder



Orkus! Abo-Prämie
CD
The Sisters Of Mercy
Original Album Series




Tools
Seite weiterempfehlen
 Suchen:
was
wo
Suche starten