Orkus


Orkus! eMagazine


Videoclips

video
HIM
Join Me (In Death)
(auf das Bild klicken)



video
THE CURE
Pictures Of You
(auf das Bild klicken)


video
ASP
Nehmt Abschied/Auld Lang Syne
(auf das Bild klicken)


video
Lacrimosa
Testimonium
(auf das Bild klicken)



video
Depeche Mode
Enjoy the Silence
(auf das Bild klicken)



video
Nightwish
Nemo
(auf das Bild klicken)


video
BlutEngel
Reich mir die Hand
(auf das Bild klicken)


video
MONO INC. feat. Tilo Wolff, Joachim Witt & Chris Harms
Children Of The Dark
(auf das Bild klicken)



video
Peter Heppner
Meine Welt
(auf das Bild klicken)




Besucher
Visits: 5798231
Davon heute: 219
I.d. letzten 24h: 793
10 Besucher online


Montag, 19.11.18
16.06.2016 - Orkus! präsentiert: Videopremiere von VV & THE VOID

TITELBILD
Banderfahrung sammelte Valentina Veil frühzeitig in Formationen wie THE VALENTINES oder 1984, mit welchen sie schon für PETER MURPHY und THE LEGENDARY PINK DOTS eröffnete. Als HOUSE OF LIGHT tourte sie außerdem extensiv durch Europa, Australien und die USA. 2014 gründete die Multiinstrumentalistin dann VV & THE VOID. Schnell gewann das Projekt bei Musikbloggern, Genrefollowern und Produzenten an Bekanntheit und mischte die Untergrundszenen von Melbourne, Los Angeles, Portland und Seattle auf, wo es umherschwirrte, bevor es in Berlin landete. Mit ihren Kollegen Yuro Chain und Sven Claussen kreiert Valentina einen ätherischen Rocksound zwischen Gothic und Neo-Psychedelia, der dunkel und erdig, zugleich jedoch abgehoben sphärisch klingt. Das Release des Debütalbums The Upper Room ist für kommenden Herbst geplant; bereits am 17.06.2016 wird die digitale Auskopplung Thorn vorgeschickt. Das Lied besticht gerade durch seine Gegensätze: wenn Veils zarte Stimme auf harte Bässe und Gitarren trifft, bleibt wohl niemand ohne Gänsehaut!
Wir freuen uns sehr, heute gemeinsam mit VV & THE VOID ihre Videopremiere feiern zu dürfen, und wünschen Dir nun viel Spaß…




Die Single online vorbestellen: Thorn

« zurück

Weitere News
22.11.2018  Die November-Ausgabe 2018 + CD Orkus! Compilation 136 hier bestellen!
19.11.2018  Orkus!-"Album der Woche": None for One
16.11.2018  MY MERRY MACHINE: Alternative Metal mit Biss
15.11.2018  MORGUE POETRY: Emotionales Solo-Projekt
14.11.2018  Abgefahrener Industrial Metal: GEISTERWALD
13.11.2018  Neue Designs: FLEDERMAUSBRILLE
12.11.2018  Orkus!-"Album der Woche": Gravity Killer
Anzeige


Newsletter
name:
email:
 
Rechtlicher Hinweis:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und zu redaktionellen Themen und News rund um das Orkus! Magazin. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhalten Sie in unser Datenschutzerklärung


Shop-Highlights

Orkus! Abo-Prämie
Mousepad
DEAD CAN DANCE



Orkus! Abo-Prämie
DVD
Blade Runner 2049



Orkus! Abo-Prämie
CD
Rammstein
Made in Germany
1995 - 2011




Orkus! Abo-Prämie
DVD
Game of Thrones (Season 4)



Orkus! Abo-Prämie
CD
BlutEngel
Leitbild



Orkus! Abo-Prämie
Comic-Band
DEAD
Erdarbeiten



Orkus! Abo-Prämie
CD
WITT
Rübezahl



Orkus! Abo-Prämie
DVD
STAR WARS
Die letzten Jedi



Orkus! Abo-Prämie
CD
Nightwish
Decades



Orkus! Abo-Prämie
CD
Beyond The Black
Lost In Forever



Orkus! Abo-Prämie
DVD
Rammstein
Paris



Orkus! Abo-Prämie
DVD
Fluch der Karibik 5
Salazars Rache



Orkus! Abo-Prämie
Grill-Schürze
DEAD
Grillerkommando



Orkus! Abo-Prämie
CD
L'âme Immortelle
Hinter dem Horizont



Orkus! Abo-Prämie
CD
Exfeind
Exfeind Nummer Eins



Orkus! Abo-Prämie
DVD
Mord im Orient Express



Orkus! Abo-Prämie
CD
ROME
Hall of Thatch



Orkus! Abo-Prämie
CD
Gary Numan
Savage
(Songs from a Broken World)




Orkus! Abo-Prämie
CD
HIM
Razorblade Romance




Tools
Seite weiterempfehlen
 Suchen:
was
wo
Suche starten