Orkus Online Foren-Übersicht
      » Orkus Homepage » Orkus Shop
Orkus Online
Das offizielle Orkus Online Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Deutschland, Deutschland ;-)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Orkus Online Foren-Übersicht -> Verbrannte Erde?!
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Phantom of Darkness



Anmeldungsdatum: 07.05.2003
Wohnort: eberstadt

BeitragVerfasst am: Di Jan 26, 2010 22:55    Titel: Deutschland, Deutschland ;-) Antworten mit Zitat

http://www.spiegel.de/video/video-1043067.html

jaja liebe Damen und Herren des bürgerlichen Lagers, danke fürs blamieren
_________________
"Nach uns kommt keine Sintflut. Wir, wir sind die Sintflut." Georg Schramm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neXus



Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Wohnort: Zitadelle 17

BeitragVerfasst am: Fr Jan 29, 2010 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

Why not Pod?! I think the Aufschwung is on its way... Joa, bei dem Video hab ich mal wieder gemerkt, wie Fremdschämen doch an die Substanz gehen kann.
_________________
Join the SPICE:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Asdrubael
Site Admin


Anmeldungsdatum: 14.03.2003

BeitragVerfasst am: Di Feb 09, 2010 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Kann das Video auf Arbeit nicht öffnen, aber es ist Öttinger oder? Das an die EU ausgelagerte Billigbier Twisted Evil

Na mal sehen, was sein Nazinachfolger nun mit unserem Ländle anstellt Wenn's doch mal raus muss
_________________


The "L" stands for value.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
neXus



Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Wohnort: Zitadelle 17

BeitragVerfasst am: Mi Apr 28, 2010 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hab nen schönen Artikel gefunden....

Auszug:

"Warum es etwas bringt, Spiele nach über einem halben Jahr noch zu verbieten, wenn sie ohnehin schon über 90% der Interessierten besitzen, sei dahingestellt. Auch wie man auf die Idee kommt, dass die fraglichen Games notfalls nicht einfach im Ausland bestellt oder illegal heruntergeladen werden, bleibt das Geheimnis der Gerichte. Vermutlich verläßt man sich darauf, dass angesichts der bestechenden Logik und überwältigenden Sachkenntnis der beteiligten Juristen alle freiwillig aufs Zocken verzichten. Dann kann man sich auch nicht mit Nationalsozialismus anstecken. Das ist eine Krankheit, die zu eingeschränkten intellektuellen Leistungen, aggressiven Handlungen, Xenophobie und der Sehnsucht nach längst als gescheitert entlarvten Ideen führt. Über die Übertragungswege streiten sich ernstzunehmende Experten bis heute. Allein unsere Regierung ist sicher: Nationalsozialismus kriegt man durch das Anschauen von Hakenkreuzen. Allerdings nur in Games, nicht auf dem History Channel. Keine Ahnung wieso, hat vermutlich was mit der Bildwiederholrate des Monitors zu tun. Um eine Epidemie zu vermeiden, sind Hakenkreuze in Games daher verboten. Denn wer im Spiel Nazis erschießt, will danach sofort selbst einer werden. Zumindest, wenn er versehentlich ein Hakenkreuz anschaut. Logisch, oder? Dieser Beitrag zum sinnvollen Umgang mit der Geschichte wurde Ihnen präsentiert von Juristen und Bundesregierung."


Ganzer Artikel: http://www.gulli.com/news/deckel-drauf-die-gulli-glosse-woche-14-2010-2010-04-04
_________________
Join the SPICE:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Phantom of Darkness



Anmeldungsdatum: 07.05.2003
Wohnort: eberstadt

BeitragVerfasst am: Mo Mai 31, 2010 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

wie, köhler zurückgetreten? Shocked jetzt hat dieser lustige vogel einmal oral ne äußerung ausgeschissen, die nicht von erschreckender realitätsferne gezeichnet, aber doch sehr unangenehm ist - jetzt isser auf einmal weg.
_________________
"Nach uns kommt keine Sintflut. Wir, wir sind die Sintflut." Georg Schramm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Asdrubael
Site Admin


Anmeldungsdatum: 14.03.2003

BeitragVerfasst am: Mo Mai 31, 2010 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ja wegen mangelndem Respekt vor seinem Amt.

Dickes *LOL* dafür. Erst Kriege wegen wirtschaftlichen Interessen in Betracht ziehen, dann gibt es verständlicherweise massiven Gegenwind und dann den Hut nehmen, weil einen die Welt missversteht?

Das klingt für mich zu sehr nach Kindergarten für diese Kategorie Job und Person
_________________


The "L" stands for value.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Prospero



Anmeldungsdatum: 23.02.2008

BeitragVerfasst am: Di Jun 01, 2010 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

Aus dem Fefe Blog
"Boah ist das furchtbar, was da gerade in den Medien für ein Gruselkabinett aus möglichen Köhler-Nachfolgern aufgebaut wird. Da sieht man mal, dass wir in der Politik echt keinen einzigen Kandidaten haben, von dem man sagen könnte, dass er unser Land würdig vertreten würde. Die Lage ist so schlimm, dass ich fast geneigt bin, ernsthaft über Stoiber in dem Amt nachzudenken. Joschka "Ölpipeline" Fischer? Roland Koch? Schäuble? Zensursula?!? Vereinzelt wird ja sogar Christian Wulff genannt. Gut, das ist kein Roland Koch, aber nicht weil er es nicht versucht hätte, sondern weil er dafür zu unfähig ist. Bei dem krieg ich Ausschlag, wenn ich den nur sehe. Die Tage ist der ständig beim Zappen im Fernsehen und versucht sich durch offensives Lena-Extremgratulieren selbst in die Kamera zu halten. Furchtbar! Da kriegt man Albträume nur vom Namen lesen!

Vielleicht sollte man da anders herum herangehen. Von wem würde ich unser Land gerne vertreten sehen? Die Liste ist kurz. Sehr kurz. Hans-Jürgen Papier. Georg Schramm. Vielleicht fallen mir ja später noch ein paar Namen ein.

Und bei denen fände ich es auch schade, wenn die sich mit irgendwelchen ausländischen Diplomaten aufreiben müssten.

Vielleicht muß man da etwas weiter ausholen. Andy schlägt mir gerade Geißler vor. Den würde ich zwar nicht unter "integer" einsortieren, aber der ist immerhin vergleichsweise ehrlich, und würde auch mal den Mund aufmachen. Tja, gar nicht so einfach. Aber eines kann ich euch sagen. In einem Land, wo Georg Schramm oder Hans-Jürgen Papier Bundespräsident wäre, da würde ich mich deutlich wohler fühlen.

Wenn man bedenkt, dass das Amt die Bevölkerung repräsentieren soll, könnte man ja sogar über Ulrich Wickert nachdenken. Dem vertrauen die Leute wenigstens Smile Und besser als die gerade gehandelten Politiker wäre der allemal."

Ja bitte Georg Schramm Smile
_________________
ΐΐ Caliban, Sycorax' Kind, Prosperos Geschöpf,
Anbeter jenes Gottes willkürlicher Gewalt namens Setebos. ΐΐ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
neXus



Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Wohnort: Zitadelle 17

BeitragVerfasst am: Mi Jun 02, 2010 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Asdrubael hat folgendes geschrieben:
Ja wegen mangelndem Respekt vor seinem Amt.

Dickes *LOL* dafür. Erst Kriege wegen wirtschaftlichen Interessen in Betracht ziehen, dann gibt es verständlicherweise massiven Gegenwind und dann den Hut nehmen, weil einen die Welt missversteht?

Das klingt für mich zu sehr nach Kindergarten für diese Kategorie Job und Person


[Ironie!] Aber wenn einem der Kindergarten jetzt eh schon lebenslang Personenschutz stellt und man seine Bezüge weiter bekommt - auch ein Lebenlang - wozu soll ich mich dann mit fast 70 noch von den 50er Jungspunden da ankeifern lassen?! Da lebt es sich doch jetzt viel angenehmer, wenn sich beim Einkommen eigentlich nichts weiter ändert, man aber nur nicht mehr arbeiten muss. Naja, außer Bücher Schreiben und so.. Ich mein, er war ja auch eh nur ein Quereinsteiger und hatte von der Politik eigentlich gar keine Ahnung. Wink Allen Unkenrufen zum Trotz, hätten sie doch damals alle Misses "Hau-mir-in-die-Fresse-weil-ich-so-scheiße-aussehe Schwan" gewählt... die wär mindestens 5 Jahre geblieben und hätt sich nicht verpisst, weil man erst nach einer ganzen Amtsperiode ausgesorgt hat... [/Ironie!] Naja...

Ganz ehrlich... Köhler hatte auf die zweite Amtszeit von Anfang an keinen wirklichen Bock. Den politischen Zwängen fügte er sich aber dann doch und für mein Empfinden hat er nur auf den ersten günstigen Zeitpunkt gewartet, um sich aus diesem ganzen Puppentheater zu verabschieden. Wer sollte ihm das verdenken? Ich mit Sicherheit nicht! Cool

Bei den ganzen Fehlentscheidungen dieser lächerlichen Regierung bin ich mittlerweile absolut politisch müde geworden. Es braucht mir keiner mehr zu kommen mit dem Spruch: "Geh wählen, dann kannst du was ändern!" Ich glaub dem werd ich die Buchse bis über beide Ohren ziehen!
_________________
Join the SPICE:


Zuletzt bearbeitet von neXus am Mi Jun 02, 2010 13:18, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jool_noret



Anmeldungsdatum: 11.09.2006
Wohnort: Nirgendwo

BeitragVerfasst am: Do Jun 03, 2010 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmalbin ich einfach betrübt darüber, dass die derzeitigen Berechnungen den Ausbruch des Yellowstone-Supervulkans oder die Kollision mit einem 10-Kilometer-Killer aus dem All erst in ein paar tausend Jahren versprechen.

Vielleicht sollten die Russen "good ol' Yelzin" wieder wählen. Der besoffene Depp hätte doch im Dusel sicherlich alle Ambitionen, das rote "Knöppje" zu drücken. Zeit wärs ^^
_________________
Say Hello
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prospero



Anmeldungsdatum: 23.02.2008

BeitragVerfasst am: Do Jun 03, 2010 19:30    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
ΐΐ Caliban, Sycorax' Kind, Prosperos Geschöpf,
Anbeter jenes Gottes willkürlicher Gewalt namens Setebos. ΐΐ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Phantom of Darkness



Anmeldungsdatum: 07.05.2003
Wohnort: eberstadt

BeitragVerfasst am: Do Jun 03, 2010 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

mhmmm mittlerweile scheint die cdu/fdp wohl christian wulff zu favorisieren... gut meines erachtens immer noch besser als schäuble und von der leyen, auch wenn fraglich ist, ob er befähigt ist die notbremse zu ziehen wenn spaßvögel wie die beiden anderen mal wieder ein nicht nur fragwürdiges, sondern eher gefährliches gesetz durchsetzen wollen.
bei einer umfrage auf spiegel-online schnitt von 17 möglichen kandidaten übrigens joschka fischer am besten ab, vor margot käßmann und abgeschlagen auf rang 3 folgte bundestagspräsident lammert(schreibt man den so).

Georg Schramm wäre natürlich ein verdammt großer coup, ich würde feiern aber er ist wohl zu clever um sich mit so einem amt die finger schmutzig zu machen.
wen ich mir gut vorstellen könnte wäre günter verheugen, wolfgang thierse oder ganz groß wäre auch peter-alexis albrecht.
_________________
"Nach uns kommt keine Sintflut. Wir, wir sind die Sintflut." Georg Schramm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jool_noret



Anmeldungsdatum: 11.09.2006
Wohnort: Nirgendwo

BeitragVerfasst am: Do Jun 03, 2010 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Dann bitte gleich noch Hagen Rethers als Kanzler und Urban Priol als Außenminister und den Rest der Scheibenwischer-/Anstalt-/Mitternachtsspitzen-Crew machen wir zum Kabinett. Deutschland als kulturelle Großmacht ... hurra Cool
_________________
Say Hello
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
crüxshadows



Anmeldungsdatum: 26.11.2003
Wohnort: Ismaning

BeitragVerfasst am: Do Jun 03, 2010 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn schon Kaberettist, dann der hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wilfried_Schmickler
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prospero



Anmeldungsdatum: 23.02.2008

BeitragVerfasst am: Do Jun 03, 2010 23:25    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
ΐΐ Caliban, Sycorax' Kind, Prosperos Geschöpf,
Anbeter jenes Gottes willkürlicher Gewalt namens Setebos. ΐΐ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
neXus



Anmeldungsdatum: 01.06.2004
Wohnort: Zitadelle 17

BeitragVerfasst am: Fr Jun 04, 2010 08:40    Titel: Antworten mit Zitat

Wulff erscheint mir einfach viel zu Mainstream zu sein. So ohne Ecken und Kanten. Aber vielleicht ist man da momentan noch etwas von Köhler "verwöhnt". Ich fand schon, dass Könler ein recht kluger Kopf war und Ahnung von dem hatte was unserem Land am besten tut. Zumindest emfand ich ihn in seiner Art und Weise auch mal unangenehm zu sein recht sympatisch. Wulff stell ich mir da jetzt schon eher als Regierungsmarionette vor, zumal er in seiner bisherigen politischen Karriere nichts sonderlich herausstechendes geleistet hat oder ist mir da was entgangen?

Aber was solls, das Personalkarussell dreht sich und dreht sich und so weiter. Ich werd mir besser jetzt erstmal nochn paar Barrel Öl in die Garage bunkern, noch schnell ein neues Auto kaufen und irgendwo nen günstigen Lutschutzbunker mit Strahlenschutz besorgen und da Konserven ansammeln. Sicher ist sicher. Cool
_________________
Join the SPICE:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Orkus Online Foren-Übersicht -> Verbrannte Erde?! Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group


Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links.